Das supermassereiche Schwarze Loch in unserer Galaxis

Weekly Science Update – Übersetzt von Harald Horneff Originalartikel unter https://pweb.cfa.harvard.edu/news) Das supermassereiche Schwarze Loch (supermassive black hole = SMBH) im Zentrum unserer Galaxis, Sagittarius A*, ist mit nur 4.15 Millionen Sonnenmassen bescheiden groß. Das Event Horizon Telescope (EHT) hat vor kurzem ein spektakuläres Submillimeterbild veröffentlicht, das es im Licht seiner leuchtenden Umgebung zeigt. Viele

Ein gewaltiger Galaxien-Supercluster im frühen Universum

Weekly Science Update – Übersetzt von Harald Horneff Originalartikel unter https://pweb.cfa.harvard.edu/news) Die Struktur des Universums wird oft als kosmisches Netz aus Fäden, Knoten und Leerräumen beschrieben, wobei die Knoten Galaxiencluster sind, die größten bekannten gravitativ gebundenen Objekte. Es wird angenommen, daß diese Knoten durch Dichtefluktuationen mit geringer Amplitude, wie sie im kosmischen Mikrowellenhintergrund (cosmic microwave

Der Mars als Basis für Asteroidenerkundung und Bergbau

Weekly Science Update – Übersetzt von Harald Horneff Originalartikel unter https://pweb.cfa.harvard.edu/news) Bergbau auf Asteroiden nach Ressourcen wie Eisen, Edelmetallen, Wasser oder anderen wertvollen Stoffen könnte eines Tages rentabel werden. Der Bergbau wird wahrscheinlich mit erdnahen Objekten (Near Earth Objects, NEOs) beginnen, also mit Asteroiden, deren Bahnen die Umlaufbahn der Erde kreuzen. Langfristig wird der Bergbau

Sternentstehungsmodelle einschließlich Jets, Strahlung, Winde und Supernovae

Weekly Science Update – Übersetzt von Harald Horneff (Originalartikel unter https://pweb.cfa.harvard.edu/news) Die Sternentstehung ist wohl der wichtigste Prozeß im Universum. Während ihrer Lebenszeit und dann bei ihrem Tod produzieren Sterne alle chemischen Elemente außer Wasserstoff und Helium (die beim Urknall entstanden sind). In ihrer Jugend sorgen Sterne für die Geburt von Planeten und kleineren Körpern;

Auf der Suche nach Planet Neun

Weekly Science Update – Übersetzt von Harald Horneff (Originalartikel unter https://pweb.cfa.harvard.edu/news) Das Sonnensystem hat acht Planeten. 2006 stuften die Astronomen Pluto neu als Zwergplaneten ein, zu dem auch Eris, Sedna, Quaoar, Ceres und vielleicht noch viele andere Kleinkörper des Sonnensystems gehören. Diese werden in etwa definiert als Körper, die die Sonne umkreisen, aber (im Unterschied