Vereinsexkursion 2021 – Astrocamping und Teleskoptreffen im Vogelsberg

Seit mehreren Jahren organisiert die Deep-Sky Beobachtergruppe der Volkssternwarte Darmstadt e.V. eine jährliche Exkursion für alle Mitglieder. In den Jahren 2018 bis 2020 war die Hohe Geba im Sternenpark Rhön unser Ziel. Mit dem Wetter hatten wir am Exkursionswochenende bislang Glück: je 1-2 klare Beobachtungsnächte und tagsüber angenehmes Wetter für gemeinsame Ausflüge. Aufgrund begrenzter Übernachtungsmöglichkeiten

Auf Perseidenjagd im Vogelsberg

Jedes Jahr um den 12. August durchquert die Erde bei ihrem Umlauf um die Sonne die Staubspur des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Staubteilchen treffen mit hoher Geschwindigkeit auf die Erdatmosphäre und bringen Luftmoleküle zum Leuchten – wir sehen „Sternschnuppen“. Da sie aus Richtung des Sternbild Perseus kommen, wird der Meteorstrom Perseiden genannt (ausgesprochen „Persaiden“). Unter optimalen Bedingungen

Aufnahmen der partiellen Sonnenfinsternis vom 10.6.2021

Ein kurzbrennweitiges Teleskop (80/400mm) mit Lacerta Herschelprisma und ZWO ASI 178MC für Übersichtsaufnahmen. Längere Brennweite (130/910mm bzw. ca. 2000mm mit 2,2x Barlow Linse) mit Sonnenfilter und ZWO ASI 185MC für Details. Beide Teleskope auf einer Montierung. So war der einfache Plan für die partielle Sonnenfinsternis 2021. Der Morgen in Roßdorf bei Darmstadt begann mit starkem

Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021

Am 10. Juni 2021 findet in der nördlichen Polar-Region eine ringförmige Sonnenfinsternis statt. 40° südlicher im Rhein-Main Gebiet ist sie nur noch partiell. Um die Mittagszeit lässt sich mit einer Sonnenfinsternis-Brille beobachten, wie der Mond die Sonne am Rand bis zu 10,8% bedeckt. Für die Sonnenbeobachtung wichtige Sicherheitshinweise haben wir am Ende des Artikels zusammengefasst.

Eine spontane Reise durch den Orion-Nebel

Ein Beobachtungsbericht von Christian Roßberg 2. März 2021 um 18:45 Uhr. Mein Auto ist gepackt und mit einer Liste potentieller Beobachtungs-Objekte im Gepäck geht es auf zum Beobachtungsplatz oberhalb von Nonrod süd-östlich von Darmstadt (350m über NN). Während ich die ersten Teile meines Dobson-Teleskops aus dem Auto auslade, fällt mir der starke Dunst bis ca.