Man hat's nicht leicht: das Lithium-Problem (II)

Dr. Ilka Petermann, Argelander-Institut Bonn Es ist nach Wasserstoff und Helium das leichteste Element, doch was die offenen Fragen nach seinem ‘woher und wohin’ angeht, ist das Leichtmetall ein echtes Schwergewicht. Da wäre zuerst einmal das Urknall-Lithium-Problem. Die Theorie der ‘primordialen Nukleosynthese’, welche die erste Entstehung der leichten Elemente kurz nach dem Urknall beschreibt, setzt