Hydropersulfid-Radikal (S2H)

(Originalartikel unter https://www.astrochymist.org)

Die Entdeckung des Radikals S2H im Pferdekopf-Nebel, einem der bekanntesten und am meisten photographierten Himmelsobjekte, wurde 2017 von Fuente et al. veröffentlicht. Die Beobachtungen wurden mit dem 30-Meter-Teleskop des IRAM (einem der erfolgreichsten Werkzeuge bei der Entdeckung neuer Astromoleküle) durchgeführt. Insgesamt wurden 8 Linien dem S2H zugeordnet.

S2H, auch als HS2 oder HSS benannt, ist das Radikal von H2S2 oder (Di)hydrogendisulfid, auch als Wasserstoffpersulfid bekannt. Während H2S2 bislang nicht entdeckt worden ist, sind beide Sauerstoff-Analoga beobachtet worden: Die Entdeckungen von Wasserstoffperoxid (H2O2) und dem Hydroperoxyl-Radikal (HO2) wurden 2011 und 2012 veröffentlicht. In Ermangelung eines allgemein gebräuchlichen Namens könnte „Hydropersulfid-Radikal“ eine angebrachte Bezeichnung für HS2 in Übereinstimmung mit HO2 sein.

Literatur

  • First Detection of Interstellar S2H: The Astrophysical Journal Letters, 851:L49 (6pp), 2017 December 20