20:00
Dozent: Prof. Dr. Karlheinz Langanke – GSI Helmholtzzentrum Darmstadt Wie und wo macht die Natur die Edelmetalle? Wie verläuft die dynamische Entwicklung von katastrophalen Ereignissen wie Supernovae und Neutronensternverschmelzungen? Kernphysik spielt eine entscheidende Rolle, um diese fundamentalen Fragen des Universums zu entschlüsseln. Hierzu ist es aber notwendig, Materiezustände von extremer Dichte oder Temperatur, wie sie
Observatorium Ludwigshöhe
20:00
Dozentin: Aleksandar Janjic, TU München / Life Science Center Weihenstephan Mehr als 4.000 Exoplaneten sind uns heute bekannt. Doch welche davon sind aussichtsreiche Kandidaten für weitere Untersuchung durch die modernsten Weltraumteleskope? Was macht einen Exoplaneten lebenswert und welche eindeutigen Biosignaturen können wir erkennen? Und warum helfen uns ausgerechnet unsere Nachbarplaneten im Sonnensystem bei der Beantwortung
Observatorium Ludwigshöhe
20:00
Dozent: Andreas Domenico, Volkssternwarte Darmstadt e. V. In wenigen Wochen ist wieder Weihnachten und eines der wichtigsten Symbole dieser Feiertage ist der Stern. Der Ursprung dafür liegt im 2. Kapitel des Matthäus-Evangeliums, wo von einem Stern die Rede ist, der Besuchern aus dem Orient den Weg zum Geburtsort Jesu gewiesen haben soll. Verbirgt sich hinter
Observatorium Ludwigshöhe
20:00
Dozent: Bernd Scharbert, Volkssternwarte Darmstadt e.V. Wissen Sie wo Sie wohnen? Straße, Hausnummer, Stadt, Land? Natürlich wissen Sie das! Aber kennen Sie auch die Adresse der Erde? Und damit Ihre kosmische Umgebung? Nein? Dann sind Sie in diesem Vortrag richtig! Er führt von der direkten kosmischen Nachbarschaft der Erde hinaus in die Tiefen des Weltalls.
Observatorium Ludwigshöhe