„Sterne über Darmstadt“ – Planetarische Nebel und Galaxien am Frühlingshimmel

Wann:
18. April 2020 um 21:00
2020-04-18T21:00:00+02:00
2020-04-18T21:15:00+02:00
Wo:
Observatorium Ludwigshöhe
Preis:
Kostenlos

M13 Kugelsternhaufen – Autor: Bernhard Schlesier (VSDA)

„Die Sterne über Darmstadt“ ist eine Sternführung bzw. ein Beobachtungsabend an den Teleskopen.

Wenn es gegen 21:00 Uhr allmählich dunkel wird, kommen am Südhimmel die typischen Frühlingssternbilder Krebs, Löwe, Wasserschlange und Jungfrau zum Vorschein. In der Wasserschlange beobachten wir Jupiters Geist (NGC 3242), einen planetarischen Nebel, und machen anschließend einen Streifzug durch den Virgo-Galaxienhaufen. Hier beobachten wir u.a. die elliptische Galaxie M87, in der 2019 die erste radioteleskopische Aufnahme eines schwarzen Lochs gelang. Im Osten kündigen sich mit der Leier und dem Herkules bereits die ersten Sommersternbilder an. Zum Ausklang des Abends werfen wir dort einen Blick auf den Ringnebel M57 und den Kugelsternhaufen M13: Mit mehreren hunderttausend Sternen gleicht M13 einem kosmischen Bienenschwarm.

Die Veranstaltungen finden nur bei klarem Himmel statt. Anmeldungen sind nicht erforderlich.