„Sterne über Darmstadt“ – Jupiter, Saturn und das Sommerdreieck

Wann:
12. September 2020 um 21:00
2020-09-12T21:00:00+02:00
2020-09-12T21:15:00+02:00
Wo:
Observatorium Ludwigshöhe
Preis:
Kostenlos

Quelle: Volkssternwarte Darmstadt e.V.

„Die Sterne über Darmstadt“ ist eine Sternführung bzw. ein Beobachtungsabend an den Teleskopen.

Wir beginnen unseren Beobachtungsabend mit einem Blick auf die Planeten Jupiter und Saturn, die dieses Jahr tief am Südhimmel im Sternbild Schützen zu finden sind. Die Sternbilder Leier, Schwan und Adler, durch die das Band der Milchstraße verläuft, sind gerade dabei, den Meridian zu passieren: Ihre hellsten Sterne, Vega, Deneb und Atair bilden das bekannte Sommerdreieck. Von Südosten bis Nordosten sind bereits die typischen Herbststernbilder wie Wassermann, Pegasus, Andromeda, Cassiopeia und Perseus zu sehen. Rund um das Sommerdreieck bieten sich viele Deep-Sky-Objekte zur Beobachtung mit dem Fernrohr an: Beginnend mit dem Wildentenhaufen M11 im Schild und dem Hantelnebel M27 im Füchschen machen wir einen Abstecher zum Kugelsternhaufen M2 und dem Saturnnebel (NGC 7009) im Wassermann. Zum Abschluss des Abends werfen wir gegen 23:00 Uhr noch einen kurzen Blick auf den Mars, der am 14.10.2020 seine Oppositionsstellung in den Fischen erreicht.

Die Veranstaltungen finden nur bei klarem Himmel statt. Anmeldungen sind nicht erforderlich.